Auszeichnungen

Auszeichnungen

Die Ziele des HCC werden nicht nur durch Projekte, innovative Konzepte, Instrumente, Forschung und Weiterbildung realisiert, sondern auch durch die Auszeichnung von Unternehmen, die als Beispiel gebende Leuchttürme geehrt werden sollen und zeigen, dass der Erfolg von Unternehmen und Organisationen nicht nur auf Geschäftswachstum basiert, sondern vielmehr auf dem Mehrwert, den die Mitarbeiter schaffen.

Erstmals vergab der HCC zu seinem 10 Jährigen Bestehen 2011 den Award für Personalpolitische Transparenz an die DEUTSCHE POST/DHL.

Seit 2015 wurde in Partnerschaft mit dem Great Place To Work Institut der Sonderpreis für Humanpotenzial förderndes Personalmanagement kreiert und vergeben. Der Preis wird vergeben für eine strategisch verankerte Personalführung, die das Human Capital im Unternehmen durch integrierte Konzepte und Instrumente in besonders systematischer Weise entwickelt und evaluiert und den Wertbeitrag des Personalmanagements sichtbar macht.

Erster Preisträger wurde die SPARDA-BANK, München AG, München.